top-image-blue

Über mich

Meine Arbeit

„Wo Gleichgewicht ist, kann Gesundheit bestehen“

Im Mittelpunkt osteopathischer Arbeit steht die Gesundheit.

Eine ausführliche Anamnese gibt die notwendigen Hinweise zur Entstehung Ihrer Beschwerden.

Es erfolgt eine körperliche Untersuchung, die Aufschluss über Funktionsstörungen in allen Systemen des Körpers gibt (Bewegungsapparat, Organsystem, Nervensystem).

Die Behandlung besteht aus manueller Arbeit zur Lösung von Blockaden, Ausgleich von Spannungen und somit Förderung der Durchblutung und des Lymphflusses.

Der Anwendungsbereich von Osteopathie ist vielfältig. Aufgrund eines aktuellen Rechtstreits ist es Osteopathen derzeit leider nicht erlaubt Behandlungsbeispiele zu nennen.

Rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir eine Email, damit ich Sie persönlich beraten kann.

 

Beruflicher Werdegang

  • Physiotherapieausbildung mit Abschluß 1997
  • Anstellung im Unfallkrankenhaus Boberg
  • Freiberufliche Arbeit in Physiotherapiepraxen mit regelmäßigen Fortbildungen (Manuelle Therapie, Cranio – Sacral Therapie, CMD M. Sander) 1997 – 2002
  • nebenberufliche Trainertätigkeit bis 2001
  • 5 -jährige Osteopathie – Ausbildung am College Sutherland Hamburg mit Abschlußprüfung 2002 – 2007
  • Heilpraktikerzulassung 2012
  • freiberufliche Tätigkeit Osteopathiezentrum Kuhlmann 2012-2017
  • freiberufliche Tätigkeit Naturheilpraxis Mitha seit 2015
  • Weiterbildung Kinder-Osteopathie Mitha/Möckel bis 2016
  • Weiterbildung SCCO (Sutherland Cranial College)2012 – 2013
  • Weiterbildung Psychodynamische Osteopathie Christiane Kuhlmann 2014
  • Weiterbildung Biodynamische Osteopathie Noori Mitha/Axel Kutter 2016-2025
  • verschiedene Weiterbildungen Tim Marris ( Cranial nerves, Thorax, Trust your hands)